Volleyball-2018 - Oberschule Elsterwerda

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Volleyball-2018

Bildergalerie

  

Volleyballer der Grund- und Oberschule Elsterwerda weiter erfolgreich

Nach dem Sieg des Regionalfinales im Volleyball machten sich die Jungen der Altersklasse III am 06. März auf den Weg zu den nächsten Wettkämpfen. Das Turnier um den Brandenburger Landessieger  von  „ Jugend trainiert für Olympia“ fand in Königs-Wusterhausen statt. Hoch motiviert und kräftig unterstützt durch die mitgereiste Fangruppe gewann die Mannschaft um Kapitän Niklas Krolow ihr Auftaktspiel gegen das Gymnasium Wriezen mit 2 : 1. In der nächsten Begegnung unterlag das Team dem späteren Landessieger des Veltener Gymnasiums. Mit großem Einsatz gingen die Spieler Pascal Engelmann,  Niklas Krolow, Nico Lehmann, Sebastian Linge, Dominik Mittag und Tim Naumburger in den folgenden Kampf gegen das Gymnasium Potsdam und gewannen souverän mit 2 : 0. Auch das letzte Spiel konnten die Elsterwerdaer für sich entscheiden, indem sie das Gymnasium aus Angermünde mit 2 : 1 besiegten. Am Ende fehlte nur ein Satz zum  Landesmeister.

Verdient belegte die Volleyballmannschaft der Oberschule Elsterwerda  den

2. Platz im Landesfinale Brandenburg.


Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele sportliche Erfolge.
                                    

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü