Radfahrausbildung - Oberschule Elsterwerda

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Radfahrausbildung

Primarstufe

                            Prüfung  mit gutem Erfolg bestanden
Die Schüler der Klasse 4 der Grund- und Oberschule Elsterwerda bereiteten sich seit Wochen auf ihre Fahrradprüfung am 25. Mai vor. Bevor sie unter Leitung von Herrn Baer von der Polizeiwache in Herzberg und mit Unterstützung vieler engagierter Eltern im öffentlichen Straßenverkehr fahren durften, galt es die theoretische Prüfung zu bestehen. Dafür übten die Kinder  mit ihrer Sachkundelehrerin Frau Fiedler auch am Computer mit einem digitalen Fragebogen. Jeder kannte die anspruchsvolle Prüfungsstrecke und konnte sie vorher mit den Eltern zusätzlich üben. Trotzdem waren am Prüfungstag viele aufgeregt, denn keiner konnte den Verkehr vorher planen und alle mussten an diesem Tag die Vorfahrtsregeln selbstständig beachten. Jeder wusste seine Schwächen und achtete besonders auf das rechtzeitige Heraushalten der Hand oder den Schulterblick.
Riesig war die Freude als Herr Baer verkündete, dass alle bestanden hatten.  Besonders gut fuhren Jaqueline Richter, Jolina Klemm und Niclas Seidensticker. Sie wurden zum Kreisaussscheid nach Massen eingeladen.
Besonders danken wir den vielen Eltern, die das Üben im öffentlichen Verkehr unterstützten.
                                                                                                                                         M.Vetter

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü