3. Öffentlichkeitsarbeit - Oberschule Elsterwerda

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

3. Öffentlichkeitsarbeit

Schulzirkus "Robbi"

  

„Zirkus macht Schule“ erzeugt starkes öffentliches Interesse. Wohl kaum ein anderes schulisches Projekt erlangt so viel Aufmerksamkeit und ist somit aber auch offen für alle (Eltern, Lehrer und Bevölkerung).
Trotz der anfänglichen Bedenken aus dem Umfeld hat der Schulzirkus inzwischen einen
sehr guten Ruf.  
Er ist nicht nur in Elsterwerda bekannt. Der Schulzirkus gestaltete bereits zu den unterschiedlichsten Anlässen Programme: zu Schulveranstaltungen, in Kindergärten, zur Umrahmung von Dorf-, Stadt- und Vereinsfesten, aber auch zu Sportlerehrungen.
Für die Schüler gehören Auftritte zur Zirkusarbeit. Sie bereichern die Unterrichtsarbeit und verschaffen den Artisten Erfolgserlebnisse und Anerkennung.

Die zurückliegenden Jahre waren sehr erfolgreich. Sie haben einen bedeutenden  Beitrag in Richtung Öffnung von Schule geleistet:
Die Repräsentanz des Schulzirkus „Robbi“ ist weit über unsere Kreisgrenze hinaus erfolgt.
Großen Anteil daran haben verschiedenste Beiträge von Funk, Presse und Fernsehen.
Besuche von Journalisten, viele Artikel in der örtlichen Presse  und in den Nachbarkreisen, sowie der Besuch von Vertretern aus Funk und Fernsehen verschafften unseren Aktiven eine bisher nicht gekannte Anerkennung.
Unvergessen sind der Beitrag über den Schulzirkus im „Stern“ und Fernsehberichte, wie die Sendung „Außenseiter -Spitzenreiter“, sowie Berichte im SAT 1 Frühstücksfernsehen.
Mit aktuellen Beiträgen war der Schulzirkus auch häufig im Lokalfernsehen Elster – TV präsent.

  

   4.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü