- Oberschule Elsterwerda

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sehr geehrte Besucher der Homepage der Grund- und Oberschule Elsterwerda,

ich begrüße Sie zum Besuch unserer Schulpräsentation auf der Homepage der Grund- und Oberschule Elsterwerda.
Unsere Schule versteht sich als Stadtteilschule mit jahrzehntelanger Tradition und Erfahrung im Beschulen von Kindern und Jugendlichen der 1. bis 10. Klasse aus der Stadt Elsterwerda und ihrem Umland.
Am 01.09.1968 wurde unsere Schule als Polytechnische Oberschule „Johannes Dieckmann“ eröffnet. Bis zur Wende wurde sie in dieser Schulform weitergeführt und ab 1992 als Gesamtschule Elsterwerda neu eröffnet. Ab 2006 wurden alle Gesamt- und Realschulen in Brandenburg umgewandelt und die damalige Gesamtschule als Grund- und Oberschule Elsterwerda weitergeführt. Seit 1991 sind wir Ganztagsschule und besitzen seit 1993 einen sportbetonten Teil, wo unser Zirkusprojekt realisiert wird.
Wir haben immer über alle gesellschaftlichen Veränderungen hinweg sehr erfolgreich Schüler bis zur Ausbildungsreife begleitet und zu einem anerkannten Abschluss geführt. Obwohl sich der Schulname oft geändert hat, blieb das Grundanliegen unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit immer gleich – wir sind eine Schule für alle Schüler. Die Grund- und Oberschule Elsterwerda fördert das gemeinsame Lernen ihrer Schüler. Dabei werden alle europaweit anerkannten Abschlüsse nach einer erfolgreichen Abschlussprüfung vergeben und ebnen damit unseren Schülern den Weg ins Berufsleben. Ich hoffe, Sie sind als Besucher unserer Homepage neugierig geworden und finden auf den folgenden Seiten alle Informationen zur Schulform Grund- und Oberschule Elsterwerda, die sie für das Verständnis der brandenburgischen Bildungslandschaft suchen.

Dietmar Koßagk
Rektor

                                                                         

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü